Die Modellbaukollegen des MCW (Modellbauclub Willebroek) haben am 2. März 2014 zur Modellbauausstellung geladen. In den letzten Jahren war diese Ausstellung immer im Januar und daher nicht so gut durch Aussteller besucht. Durch die Verlegung des Termins in den März war die Halle wirklich voll und es war wie jedes Jahr ein wirklicher Genuss bei den Kollegen ausstellen zu können. Wir waren sehr glücklich, dass endlich mal kein Schnee lag und wir nicht so schreckliches Wetter hatten. Ein kleinen Haken hat die ganze Sache. Wer nach Willebroek möchte, muss um 4 Uhr morgens losfahren um gegen 8 Uhr vor Ort zu sein. Die 4 Stunden Fahrt gehen aber rum und man wird mit einer sehr guten Ausstellung, vielen tollen Modellen und schönen Gesprächen belohnt. Die Modellbaukollegen aus Belgien und Holland haben immer wieder neue Ideen und Techniken, die sie auch sehr gerne weitergeben. Die Ausstellung ist sehr gut geplant und wirklich gut organisiert. Hier sind echte Profis am Werk. Wie jedes Jahr wurde auch diesmal wieder ein Wettbewerb in allen möglichen Kategorien abgehalten. Wir wollen an dieser Stelle nicht ohne Stolz erwähnen, dass wir im Wettbewerb zweimal Bronze, einmal Silber und einmal Gold für unsere Modelle bekommen haben.

Der krönende Abschluss der Veranstaltung ist der Besuch der Frittenbude neben der Ausstellung. Echt belgische Pommes und jede Menge Frikandel, das schmeckt uns immer wieder aufs neue.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.