website security

 

Was Sie bei uns erleben können!

Modellbau als sinnvolle Freizeitgestaltung für Jugendliche und Erwachsene vermittelt der 1. Modellbauclub Mainz e. V. seit fast 40 Jahren! Gegründet als Plastikmodellbau sind im Laufe der Jahre weitere Sparten hinzugekommen, zum Beispiel Kartonmodellbau, RC-Modellbau, Airbrush oder auch Figurenmodellbau. Der Verein ist seit vielen Jahren in das kulturelle Leben unser Landeshauptstadt fest eingebunden. Unsere jährliche Modellbauaustellung im September - die Inspiration Modellbau - ist zu einer der größten Veranstaltungen ihrer Art im Südwesten herangewachsen.

Mehr über unseren Verein

Museumsprojekte

Mit mehreren Museen in Mainz und dem Rhein-Main-Neckar-Gebiet gibt es seit vielen Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Sehen Sie hier unsere Beiträge

Jugendarbeit

Schon seit Beginn ist die Jugendarbeit ein wichtiges Anliegen unseres Vereines. Eine eigene Jugendgruppe wurde schon 1982 eingerichtet.

Mehr über unsere Jugendarbeit

 

Inspiration Modellbau - Anziehungspunkt für Modellbauer

Plakat 2017Schon seit unserer Vereinsgründung 1976 veranstaltet der Verein alljährlich eine große Modellbauausstellung. Im Jahre 1992 wurde ein völlig neues Konzept von der Vereinsleitung entworfen: die Inspiration Modellbau. Seither hat sich die Ausstellung zu einem internationalen Forum des Modellbaues entwickelt, das Modellbauer, Händler und Hersteller zusammenführt. Die Inspiration Modellbau wird seit 2015 von der MainzModell OHG in Kooperation mit dem 1. Modellbauclub Mainz e. V. veranstaltet.

Eine Vielzahl von Angeboten warten auf die Besucher: Plastik- und Kartonmodellbau, Eisenbahnanlagen, RC-Vorführungen, Science Fiction, die Experimentierwerkstatt und vieles mehr.

Offizielle Webseite der Inspiration Modellbau

Am 23. und 24. September fand die Inspiration Modellbau zum zweiten Mal in der Ludwig-Eckes-Festhalle statt. Unter dem Motto „Spezial“ fand in diesem Jahr ein Malwettbewerb für Kinder bis 8 Jahre statt. Die kleinen Kunstwerke konnten am Samstag abgegeben werden. Eine Jury bewertete die besten 10 Steine und am Sonntag wurden den Gewinnern die Preise überreicht. Mehr als 1300 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über das faszinierende Hobby Modellbau in all seinen Facetten einen Überblick zu verschaffen. Die weiteste Anreise hatten die Modellbaufreunde aus Bordeaux (französische Atlantikküste), die sich sichtlich in der Ausstellung wohl fühlten. Alles in allem war die Inspiration Modellbau sowohl für die Aussteller, Besucher und last but not least für den Mainzer Club eine gelungene Veranstaltung.

Der Verein bedankt sich bei seinen Sponsoren und der Stadt und Verbandsgemeinde Nieder-Olm für die erfolgreiche Unterstützung, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

 

 

Klaus Knoblich eröffnet mit Fernsteuerung

Eroeffnung Modellbauausstellung

Das war doch einmal eine etwas andere Ausstellungseröffnung, als Klaus Knoblich, 1. Beigeordneter der Stadt Nieder-Olm, am 23.9.2017 in der Ludwig-Eckes-Festhalle die diesjährige „Inspiration Modellbau spezial“ offiziell eröffnete. Mir ruhiger Hand steuerte er zu Beginn der Veranstaltung einen Mini-Jeep über eine Hängebrücke. „Ja, es macht mir riesigen Spaß zu sehen, wie viele Möglichkeiten der Modellbau bietet. Und ich erinnere mich auch an wenig an meine Kindheit, als wir mit Schere und Klebstoff und großer Begeisterung ganze Schiffe und Flugzeuge nachbauten!“

Die Ausstellung des 1. Modellbauclub Mainz e. V. war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Sie fand mit der Siegerehrung der besten kleinen Künstler eines Malwettbewerbes, begleitet von vielen strahlenden Kinderaugen, seinen Abschluss.

Unser Foto zeigt Klaus Knoblich,  1. Beigeordneter der Stadt Nieder-Olm, und Hans-Georg Mundschenk, Vorsitzender des 1. Modellbauclub Mainz e. V. (links)

Foto: Jürgen Haack

 

Die folgenden Fotos wurden von Thomas Herget, Ralf Steinfarz und Rolf Völker freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

 

Im Lokalanzeiger war folgendes zu lesen:

Lokalanzeiger 12.10.2017

 

 

 

Mitglied im Modellbauverband Rhein Main Neckar
verschwistert mit Maquette Club Thionville/Frankreich und Grupy Modelarstwa Kartonowego Rybnik/Polen
Mitglied im Ortsvereinsring Weisenau e. V. und im Geschichts- und Brauchtumsverein Weisenau e. V.
Medienpartner der Allgemeinen Zeitung und Kooperationspartner der Stadt Mainz (Jugendamt)
Veranstalter der Inspiration Modellbau
 
aktuelle Veranstaltungen siehe auch www.rheinweintour.de
Zum Seitenanfang