Die IPMS Austria lud mit der Go Modelling 2018 am 10. und 11. März wieder Modellbaubegeisterte aus ganz Europa in das Heeresgeschichtliche Museum (HGM) nach Wien ein. Eine Sonderschau widmete sich dem Thema "100 Jahre Royal Air Force". Neben dem Modellbauwettbewerb gab es zahlreiche Anleitungen zum Thema Modellbau. Das Niveau der ausgestellten Modelle war wie immer sehr hoch. Vor allem ist aber auch interessant, wie Modellbauer ihr Modell geschickt und ideenreich in die richtige Kulisse setzen können. Schwer beeindruckt war ich von den Schiffsmodellen im großen Maßstab und von den Kartonmodellbauern. Etwas schade fand ich die teilweise schlechten Lichtverhältnisse innerhalb des Museums für die Ausstellung von Modellen. Das ist aber wahrscheinlich auch eine Frage des Alters. Ich wünsche den Veranstaltern von der IPMS Austria auch für die nächsten Jahren viel Erfolg!

Alle Fotos: Oliver Stelmaszyk