Die RC-Fahrzeuge kommen von Leon Keller.

 

Wilhelm Krawinkel und Kollegen von den Modellbaufreunden Borgentreich machen auch bei der virtuellen Inspiration Modellbau 2020 mit:

 

Jochen Mundschenk, Baujahr 1979, hat mit dem Modellbau als kleiner Junge mit ungefähr 10 Jahren angefangen. Danach hat er einige Jahre Pause gemacht. Vor ungefähr 10 Jahren hat er wieder angefangen und sich erstmal auf Wehrmachtsfahrzeuge spezialisiert. Anschließend mit Flugzeugen im Maßstab 1:48 oder 1:32  weitergemacht, haupsächlich von der Navy und der Russischen Armee.

Besonderheit an der Flugzeugen ist, dass er jede Klappe aufmacht um jedes Detail nachzubilden. Teilweise Scratch teilweise mit Resin Nachrüstteilen. Er versucht, die Modelle so zu gestalten und zu altern, wie sie im Realen aussehen, wenn sie von einem Einsatz kommen. Man soll denken, wenn man ein Bild macht, es wäre ein Original.

Ab und zu baut er auch Fahrzeuge. Aber ein bestimmtes Gebiet gibt es da nicht. Momentan baut er an einem russischen KZK 537L, was man auf den Bildern noch im Bau sieht.