Der Westwall bei Steinfeld

Aufgeweckt durch einen sehr ausführlichen und spannenden Artikel in der Allgemeinen Zeitung machte ich mich bei einem meiner Heimaturlaube auf, um den Abschnitt des Westwalls im Bereich Steinfeld einmal selbst zu besichtigen. Die Gemeinde Steinfeld liegt in der Südpfalz südlich von Bad Bergzabern unweit der Grenze zu Frankreich.

Die historischen Objekte sind – bis auf einzelne Panzersperren – weitgehend zerstört oder sogar verschwunden. Aber Infotafeln erklären sehr gut ihre eindrucksvolle Geschichte. Ich habe ja auch einen Garten, aber ist das nicht krass, wenn durch deinen Garten immer noch eine Panzersperre geht? Der Westwall-Rundgang führt durch die Ortschaft selbst als auch durch den nahe gelegenen Wald. Man stößt dabei auch immer wieder auf Stätten des Krieges von 1870/71. Diese Gegend ist voller Geschichte. Meistens einer leidvollen Geschichte.

Leider war der Weg durch den Wald – zumindest für mich - stellenweise schlecht ausgeschildert. Hätte ich mir den Plan nicht vorher ausgedruckt – die Pläne an den Infoständen waren vergriffen – und hätte ich Google Maps inkl. GPS nicht gehabt, wäre ich jetzt wohl immer noch im Wald. Das war aber der einzige Wermutstropfen dieser Reise. Für mich war es eine spannende Zeitreise.

Fotos: Oliver Stelmaszyk