Museum für Antike Schifffahrt Mainz

Einmal wieder auf Heimaturlaub war ein Besuch in der Landeshauptstadt einfach Pflicht. Ich war zuvor noch nie in diesem Museum. Es ist Teil des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM). Ich war stark beeindruckt. Im Mittelpunkt des Museums natürlich die Geschichte der römischen Schiffswracks aus dem 4. Jahrhundert nach Chr., die man bei Bauarbeiten in der Mainzer Innenstadt gefunden hat. Dazu kommen die originalgetreuen Nachbauten. Ein Fest für alle Modellbauer, zumal man auch in die Werkstätten schauen kann. Da wird wirklich viel erklärt über die Schifffahrt am Rhein und andernorts. Ein Besuch lohnt sich wirklich.

 

Alle Fotos: Oliver Stelmaszyk

 

Drucken

 

 

 

Weiterführende Informationen:

offizielle Internetseite

Wikipedia