Deutsches Technikmuseum Berlin

Das Museum wurde 1983 auf einem ehemaligen Gewerbe- und Bahngelände eröffnet. Auch wenn viele bei dem Namen unweigerlich an Flugzeugbergungen und -restaurierungen denken mögen, die in der Fachpresse bestaunt wurden, das Museum bietet sehr viel mehr. Zum Beispiel die Themenbereiche Schifffahrt und Schienenverkehr, Straßenverkehr, Nachrichtentechnik oder Drucktechnik. Jeder Technikinteressierte kommt hier ins Staunen.

Die Fotoschau gibt einen Überblick über die Abteilung Luftfahrt. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich nach 3 Stunden Flugzeuge gucken und knipsen irgendwie erledigt war und beschloss, die restlichen Abteilungen beim nächsten Besuch zu beehren. Alle Fotos: Oliver Stelmaszyk

 

Drucken

 

 

Weiterführende Informationen:

offizielle Internetseite

Wikipedia: Deutsches Technikmuseum Berlin