Hans-Georg Mundschenk: Avro Lancaster

In den fünziger Jahren bekam Ägypten einige Lancaster von Groß-Britannien geliefert. Ich habe das Matchbox-Modell in diesem Zeitabschnitt gebaut und mich auf dabei auf die Angaben des Decal-Herstellers verlassen. Um die Szene etwas lebhaft zu gestalten, habe ich einige Mechaniker auf die Maschine drapiert, wobei das Modell noch eine eigene Grundplatte hat.

Das zweite Modell ist eine wirklich uralte Frog-Form. Die Maße des Heck- und Oberseitenturms kommen mir sehr groß vor. Die Motorenaufhängung stimmte bei den Außenmotoren ganz und gar nicht; hier war eine umfangreiche Spachtelarbeit angesagt.Das Modell soll in eine Winterlandschaft eingestellt werden, daher die weißen Flecken auf der Oberseite.