Hans-Georg Mundschenk: russisches Kanonenboot Bronekater BK 1125

Aus dem Nachlass eines Clubfreundes erhielt ich den Bausatz eines russischen Flusskanonenbootes im Maßstab 1/72 von Scenic Effects, Inc. (USA). Die sehr übersichtlichen Teile (ca. 8) einschließlich des Vollrumpfes waren aus einem Vor-Resin-Material und sehr rudimentär. Also wurde fast alles, Reeling, Antennen, Abgasrohr etc. selbst aus verschiedenen Sparten angefertigt. Die Rettungsringe sind umgebaute Flugzeugreifen, die Lafette des Zwillingsgeschützes ein kompletter Eigenbau. Die Bauzeit betrug ca. 6 Monate. Die Wassernachbildung ist eine handelsübliche Folie von Faller, die Bug- und Hecksee ist reines Ponal.