Zum vierten Male haben die steirischen Modellbauer zu ihrer Ausstellung nach Wettmannstätten südlich von Graz eingeladen. Wahrscheinlich ist das die erste Ausstellung im deutschsprachigen Raum, die jedes Jahr ihre Pforten öffnet. Wie auch schon in den Vorjahren haben Vielfalt und Qualität der ausgestellten Modelle gepasst. Das Konzept wurde (weitgehend) beibehalten. Neben Plastikmodellbau und Figuren boten wieder viele Tische mit Kartonmodellen dem Besucher einen interessanten Einblick in diese Sparte. Erstmals waren auch Lego-Modelle in einem separaten Raum vertreten. Die Ausstellung war sehr gut organisiert. Auch mehrere Händler aus Österreich und dem benachbarten Ausland waren gekommen. Endlich einmal wieder die Möglichkeit, Modelle und Zubehör in die Hand zu nehmen, bevor man sie kauft oder auch nicht. Teil der Ausstellung ist wie immer eine Prämierung der besten Modelle aus Basis des Besuchervotings.

Alle Fotos Oliver Stelmaszyk